FSV 1913/23 Schifferstadt e.V.

2.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga Rhein-Mittelhaardt Nord, 29.ST

FSV Schifferstadt II   TuS Wachenheim
FSV Schifferstadt II 1 : 2 TuS Wachenheim
(0 : 0)
2.Mannschaft   ::   Kreisliga Rhein-Mittelhaardt Nord   ::   29.ST   ::   20.05.2018 (13:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Johannes Rudenko

Assists

Marc Hoffmann

Gelbe Karten

Marco Grimm, Marc Hoffmann

Zuschauer

60

Torfolge

1:0 (75.min) - Johannes Rudenko per Kopfball (Marc Hoffmann)
1:1 (78.min) - TuS Wachenheim
1:2 (86.min) - TuS Wachenheim per Kopfball

FSV Schifferstadt II verliert unglücklich gegen Wachenheim

Am vorletzten Spieltag der B-Klasse Rhein Mittelhaardt Nord verlor die Zweitvertretung des FSV auf heimischem Geläuf unglücklich mit 1:2 gegen den TUS Wachenheim. Von Beginn an zeichnete sich ein vom Tabellenbild untypisches Spiel ab. Der Zweitplatzierte aus Wachenheim stand tief in der eigenen Hälfte und hatte sichtlich Respekt vor der Siegesserie der 13er, in der man unter anderem den Kontrahenten der Wachenheimer um den Relegationsplatz, die SG Dannstadt-Rödersheim, schlagen konnte. Der FSV konnte über die gesamte Spieldauer ein Übergewicht an Ballbesitz sowie Torchancen verzeichnen. In der 75. Minute belohnten sich die Mannen von der Portheide für Ihre dominante Spielweise. Bei einem Hoffmann Freistoß stand Rudenko am zweiten Pfosten in der Luft und köpfte zum viel umjubelten 1:0 in die Maschen. Was danach folgte, zeigte, dass Fussball nicht immer gerecht ist. Wachenheim kam aus dem Nichts in der 78. Minute zum Ausgleich und konnte in der 86. Minute per Kopf das 2:1 erzielen. In den letzten Minuten versuchte der FSV alles um sich gegen die Niederlage zu stemmen, konnte jedoch leider nicht mehr zum Erfolg kommen. Gewinnt Wachenheim sein letztes Spiel gegen die TSG Deidesheim II, darf man die Relegationsspiele um den Aufstieg in die A-Klasse bestreiten. Für den FSV geht es nun darum am kommenden Freitag gegen Königsbach einen guten Rundenabschluss zu feiern und dem langjährigen Spieler und jetzigen Trainer Onur Tansel einen tollen Abschied zu bieten. Anstoß der Partie auf der Portheide ist um 19 Uhr. -mh


Quelle: Schifferstadter Tagblatt
Zurück



E-Mail*
Vorname
Nachname