FSV 1913/23 Schifferstadt e.V.

A-Junioren undankbarer Vierter bei SWFV-Beachsoccer-Cup

Gerhard Minikus, 09.06.2018

A-Junioren undankbarer Vierter bei SWFV-Beachsoccer-Cup

Beim diesjährigen Beachsoccer-Cup des SWFV, der wie immer auf der tollen Beachsoccer-Anlage in Niederkirchen ausgetragen wurde, gingen die A-Junioren, verstärkt mit den Jungaktiven Leon Johann, Patrick Tasler und Domenic Fröhlich, bei den Herrenmannschaften an den Start und zeigten sich über weite Strecken des Turniers von ihrer besten Seite. Als "blue-army 13/23" angetreten wurden im ersten Spiel die "Beese-Buwe 07" mit 6:0 vom Platz gefegt. Gegen den späteren Turnierzweiten "Die Helfer", dabei handelte es sich um Spieler des Bezirksligaaufsteigers TSG Deidesheim, verlor man äußerst unglücklich 2:3. Besser machte man es gegen "Arminia Bierlefehlt", die 4:2 besiegt wurde, sowie gegen das Team "Carlsber Nurpils", das beim 8:1 keine Chance hatte. Dies bedeutete zugleich den Einzug ins Halbfinale. Dort bot man dem späteren Turniersieger BSC Oppau einen heißen Fight und musste sich nach einem 2:2 erst im 9-Meter-Schießen geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 zollten die FSV´ler, die das jüngste Team des Turniers stellten, der hohen Belastung Tribut. Trotz einer Führung, die Luca Balbach mit dem Anstoß erzielt hatte, sah man gegen "Arminia 0303" kein Land und verlor sehr deutlich mit 6:1. Am Ende fehlte den FSV´lern die Abgezocktheit und das körperbetonte Spiel, um gegen die ausgebufften Herrenteams in den Finalspielen bestehen zu können. Herausragender Spieler des Turniers war der 18-jährige Rui Ferreira, der mit 14 Turniertreffern die Stürmer der anderen Mannschaften weit in den Schatten stellte und dafür extra von SWFV-Vizepräsident Jürgen Veth geehrt wurde. 


Zurück



E-Mail*
Vorname
Nachname