FSV 1913/23 Schifferstadt e.V.

A-Jugend erreicht Futsal-Endrunde

Gerhard Minikus, 07.01.2018

A-Jugend erreicht Futsal-Endrunde

Bis zum letzten Spiel musste die A-Jugend bei der Vorrunde in der Futsal-Kreismeisterschaft kämpfen, ehe der Einzug in die Finalrunde in trockenen Tüchern war. Dabei hatte es die Gruppeneinteilung wirklich in sich. In der 4-er Gruppe spielten mit Verbandsligist SV Phönix Schifferstadt, dem Landesligatabellenführer FC Speyer 09 A2 und dem Kreisliga-Spitzenteam JSG Römerberg nur gutklassige Mannschaften mit. Im Modus jeder gegen jeden mit Vor- und Rückspiel begannen die FSV´ler mit einem 1:1 gegen Speyer 09 und einer anschließenden 1:4 Niederlage gegen den Lokalrivalen SV Phönix. Erst im 3. Spiel wurden die FSV´ler konsequenter und besiegten die Gastgeber der JSG Römerberg, die zuvor überraschend Phönix Schifferstadt und den FC Speyer bezwungen hatten, mit 2:0. Es folgte ein überzeugender 6:0 Sieg gegen FC Speyer 09 ehe es erneut gegen den Lokalrivalen vom SV Phönix ging. Das zweite Aufeinandertreffen ging äußerst unglücklich in der letzten Spielsekunde durch einen verwandelten 10-Meter-Strafstoß mit 1:2 verloren. Ärgerlich, da das 4. Foul, das im Futsal zum Strafstoß führt, vollkommen unnötig in des Gegners Hälfte begangen wurde. Die Konstellation vor dem letzten Spiel war klar: den FSV´lern würde ein Unentschieden gg. Gastgeber JSG Römerberg reichen. Als die Gastgeber nach 2 Minuten in Führung gingen hing das Weiterkommen am seidenen Faden, zumal FSV-Torjäger Rui Ferreira aufgrund körperlicher Beschwerden im letzten Spiel nicht mehr teilnehmen wollte. Er biss dann doch noch einmal auf die Zähne und bereitete innerhalb weniger Sekunden den Ausgleich von Christian Pereira vor und erzielte selbst das 2:1. Danach verließ er nach kaum einer Minute wieder den Platz. Das Spiel wurde durch einen Treffer von David Buchholz mit 3:1 gewonnen. Rui Ferreira, der unter der Woche nach einem Autounfall noch im Krankenhaus gelegen hatte, war der überragende Akteur des Spieltages und erzielte 10 Treffer, mehr als Römerberg und Speyer 09 zusammen im gesamten Turnier erzielen konnten.

Die Endrunde findet am Samstag, den 03.02.2018, ab 17:30 Uhr, in Lambrecht statt.


Zurück



E-Mail*
Vorname
Nachname