FSV 1913/23 Schifferstadt e.V.

E-Junioren : Spielbericht 1. Kreisklasse Rhein-Mittelhaardt Ost, 5.ST

1. FC 08 Haßloch II   FSV Schifferstadt
1. FC 08 Haßloch II 1 : 8 FSV Schifferstadt
(0 : 5)
E-Junioren   ::   1. Kreisklasse Rhein-Mittelhaardt Ost   ::   5.ST   ::   22.09.2017 (17:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

4x Gabriel Ferreira, 2x Jorge Borges, 2x Paul Köstner

Assists

3x Jorge Borges, 2x Paul Köstner, Gabriel Ferreira, Leo Köstner

Zuschauer

30

Torfolge

1:0 (1.min) - Jorge Borges
2:0 (3.min) - Gabriel Ferreira (Jorge Borges)
3:0 (4.min) - Jorge Borges (Gabriel Ferreira)
4:0 (18.min) - Gabriel Ferreira (Paul Köstner)
5:0 (23.min) - Paul Köstner (Leo Köstner)
6:0 (27.min) - Gabriel Ferreira (Paul Köstner)
7:0 (34.min) - Paul Köstner (Jorge Borges)
7:1 (40.min) - 1. FC 08 Haßloch II
8:1 (44.min) - Gabriel Ferreira (Jorge Borges)

Klarer 8:1 Sieg der FSV E1- Jugend nach durchwachsener 2. Halbzeit

 

Am Freitag, den 22.09.2017 spielte die FSV E1- Jugend um 17:30 Uhr beim jungen E- Jugend Jahrgang des 1.FV 08 Haßloch und hatte erstmals in der Saison einen Gegner aus dem oberen Tabellendrittel der 1. Kreisklasse Mittel- Haardt Ost. Die Mannschaft des Gegners allerdings, bestand hauptsächlich aus Spielern des Jahrgangs 2008 und war somit fast alle 1 Jahr jünger als die Schifferstädter.

Die 13'er legten auch gleich los wie die Feuerwehr und setzten von Anpfiff an den Gegner mächtig unter Druck.  Bevor die Haßlocher wussten wie ihnen geschieht, stand es nach 3 Minuten bereits 3:0  für den FSV durch Tore von 2 x Jorgi Borges und 1 x Gabriel Ferreira. Erst danach konnten die 08'er das Erste Mal durchatmen.

Die Überlegenheit der Schifferstädter hielt an, war aber nicht mehr so zwingend, als in der Anfangsphase was aber verständlich ist für Spieler in dem Alter. Allerdings dauerte es bis zur 18. Minute bis erneut Gabriel Fereirra auf 4:0 erhöhte. Der Kapitän der E1, Paul Köstner erzielte kurz darauf das 5:0 was auch gleich den Halbzeitstand bedeute.

Nach der Pause flachte das Spiel merklich ab. Fehlpässe und technisch unsaubere Aktionen häuften sich, könnten aber die Jungen 13'er, allein schon wegen ihrer körperlichen Überlegenheit nie in Bedrängnis bringen. Da kurz nach der Pause Gabriel Ferreira und Paul Köstner auf 7:0 erhöhten, war der Sieg zu keinem Zeitpunkt in diesem Spiel gefährdet.

Die Nachlässigkeiten führten aber dazu, dass die 08'er immer mehr am Spiel teilnahmen und mit dem ersten Torschuss den 1:7 Anschlusstreffer erzielen konnten. Kurz vor Schluss erzielte dann Gabriel Ferreira mit seinem 4. Tor und insgesamt 14 Saisontreffer nach nur 5 Spielen, den verdienten 8:1 Endstand.

Da es sich bei den Spielern, um 10 Jährige Jungs handelt, sollte man gerade nach dem sehr erfolgreichen Saisonstart mit 5 Siegen in 5 Spielen, die Nachlässigkeiten in der 2. Halbzeit nicht überbewerten, aber man sollte in Zukunft versuchen, ein Spiel über die komplette Dauer konzentriert und engagiert anzugehen. 

Schon im nächsten Spiel wartet mit dem VFB Haßloch eine Mannschaft, die nur aus Spielern - Jahrgang 07 - besteht und somit alle  gleichalt sind. was zumindest die körperliche Überlegenheit ausschließt. Wenn die Mannschaft aber auftritt wie in der ersten Halbzeit gegen 08, dann kann sich VFB auf ein Feuerwerk gefasst machen.

FEUER FREI !


Fotos vom Spiel


Zurück



E-Mail*
Vorname
Nachname