FSV 1913/23 Schifferstadt e.V.

A2-Junioren : Spielbericht Kreisklasse Rhein-Mittelhaardt, 16.ST

JSG MuLi II
(außer Wertung)
  FSV Schifferstadt II
JSG MuLi II 3 : 4 FSV Schifferstadt II
(1 : 2)
Außer Wertung
A2-Junioren   ::   Kreisklasse Rhein-Mittelhaardt   ::   16.ST   ::   28.04.2018 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Kai Brodbeck, Ismael Diallo, Valerin Veselaj

Assists

Ismael Diallo, Kai Brodbeck, Tiago Figueiredo

Torfolge

1:0 (2.min) - JSG MuLi II
1:1 (9.min) - Valerin Veselaj (Kai Brodbeck)
1:2 (43.min) - Kai Brodbeck (Ismael Diallo)
2:2 (53.min) - JSG MuLi II
2:3 (57.min) - Kai Brodbeck
3:3 (68.min) - JSG MuLi II
3:4 (71.min) - Ismael Diallo (Tiago Figueiredo)

A2 erkämpft 3:4-Sieg in Mutterstadt

Mit nur 11 Akteuren treffen die Schifferstädter in Mutterstadt ein. Vermisst wird noch Ismael Diallo, der in Schifferstadt am Bahnhof steht; glücklicherweise fährt zufällig A1-Spieler Tim Massot vorbei, denkt mit und fährt ihn kurzentschlossen nach Mutterstadt. Bei besten Wetter beginnt die Partie mit einem Paukenschlag der Hausherren: Schuss unter die Querlatte, der Ball springt wieder ins Feld, setzte aber vorher hinter der Torlinie auf zum 1:0 in der 2. Spielminute.

Die Gäste lassen sich dadurch nicht aus dem Konzept bringen und erzielen bereits in der 9. Minute den Ausgleich nach schöner Vorarbeit von Kai Brodbeck, der mustergültig für Valerin Veselaj auflegt, der sicher einnetzt. Nach einem Ballverlust im Spielaufbau steht ein Mutterstädter völlig frei im Strafraum und schießt: Janis Vollmer im Gästekasten entschärft das Geschoss mit einer Glanzparade. In der 41. Minute scheitert Tim Croissant am aufmerksamen Keeper der Hausherren. Kurz vor der Halbzeitpause (43. Minute) setzt sich Ismael Diallo am rechten Flügel durch und flankt scharf auf Kai Brodbeck, der souverän zur 1:2-Führung verwandelt.

In der zweiten Halbzeit geht es munter hin und her mit Chancen auf beiden Seiten. Zunächst gleichen die Hausherren in der 53. Minute glücklich zum 2:2 aus. Prompte Antwort von Kai Brodbeck: er umkurvt den Torwart und schießt aus spitzem Winkel das 2:3 (57. Minute). In der 68. Minute fällt nach einem Stellungsfehler der 3:3-Ausgleich. Anschließend (71. Minute) gelingt Ismael Diallo nach Tiago-Pass das Tor zur 3:4-Führung. Nach einer ungeschickten Aktion vom sonst sicheren Asim Aydin zeigt der Schiedsrichter in der 76. Minute auf den Elfmeterpunkt, doch Janis Vollmer hält sensationell den Strafstoß und sichert damit den Sieg!


Zurück



E-Mail*
Vorname
Nachname